Der Folgefonn ist drittgrößter Gletscher Norwegens ( 225 km² ). Ihn kann man von 3 Seiten aus erreichen: von Jondal im Norden, von Sundal im Westen und von Buer bei Odda im Osten.

Sagenhaft, ewiges Eis, auch im Sommer. Etwas Glück gehört auch zum Besuch, denn in Sekunden können die Wolken alles Umhüllen und mit der Sicht ist es dahin. Auf dem Gletscher ist eine Snowboardtestanlage ein Skilift und allerhand Technik um die Pisten herzurichten. Der Folgefonni Breførarlag führt Wanderungen und Kurse vom Folgefonn Sommer - Skicenter aus durch, welches sich von Jondal aus bequem mit dem Auto erreichen läßt. Für geübte und entsprechend ausgebildete Leute werden Gletscherführungen durchgeführt. Es ist keine Wanderung, denn man braucht schon eine Ausrüstung und Ortskenntnisse. Warme Kleidung sollte dabei sein, denn der Start bei bestem Wetter sagt nichts über die Verhältnisse am Gletscher. Mit jedem Höhenmeter fällt die Temperatur. Das sollte man beachten

gletscher5
geltscher6
seilk
Gletscher
gletscher2
Gletscher1